Commit f4ded005 authored by Phil Höfer's avatar Phil Höfer
Browse files

Finaler Spendenaufruf mit Spendenaufruf-Seite

parent c192c11b
......@@ -7,9 +7,9 @@
<div class="quicktip aufruf-winter">
<div class="media">
<div class="media-body">
<h2 class="qtheader"><a href="/spendenaufruf/" target="_blank" rel="noopener">Mit Ihnen zusammen:</a></h2>
<div>MetaGer als datensichere Alternative weiterentwickeln und betreiben. Mit Ihrer Hilfe können wir Datenschutz und Privatphäre bei der Internetsuche sichern:</div>
<a href="/spendenaufruf/" class="btn btn-primary btn-block aufruf-action-btn">Zum Spendenaufruf&hellip;</a>
<h2 class="qtheader"><a href="/spendenaufruf/" target="_blank">Mit Ihnen zusammen</a></h2>
<div>entwickeln und betreiben wir MetaGer. Mit Ihrer Hilfe können wir Datenschutz und Privatphäre bei der Internetsuche sichern:</div>
<a href="/spendenaufruf/" class="btn btn-primary btn-block aufruf-action-btn" target="_blank">Zum Spendenaufruf&hellip;</a>
</div>
</div>
</div>
......
......@@ -5,53 +5,57 @@
@section('navbarFocus.donate', 'class="dropdown active"')
@section('content')
<h1>MetaGer sagt: <i>Danke!</i></a></h1>
<h1>MetaGer: die unabhängige, nicht-kommerzielle Internet-Suche</h1>
<p>
Liebe hilfsbereite Menschen und metager-ische Freunde, wir hätten uns nie
vorstellen können, dass es um MetaGer so eine wundervolle Community gibt:
Die Spendenbereitsschaft ist oberhalb dessen, was wir uns bisher vorstellen
konnten. Sogar aus Übersee haben uns Spenden und Hilfsangebote erreicht.
In den vergangenen Monaten hat sich MetaGer prächtig weiter entwickelt.
Daran haben <em>Sie</em>, die MetaGer-Nutzer, einen maßgeblichen Anteil: Ohne
<em>Ihre</em> Hilfe gäbe es die unabhängige, nicht-kommerzielle MetaGer-Suche
schon lange nicht mehr.
<p>
Wir danken ganz herzlich allen, die für MetaGer gespendet haben! Wir haben
uns vorher nicht vorstellen können, dass die Resonanz auf unseren
Spendenaufruf so toll ist. SIE haben es damit auch möglich gemacht, dass
wir MetaGer jetzt international als freie Software in der Open-Source
Community implementieren konnten. MetaGer gibt es nun in Englisch und
demnächst dank der Hilfe eines engagierten Auslandsdeutschen auch in
Spanisch. SIE alle haben damit den Betrieb und die Weiterentwicklung von
MetaGer für die nächste Zeit gesichert.
<p>
Wenn Sie darüber hinaus an MetaGer mitarbeiten und auch programmieren
möchten: Sie finden den Einstieg dazu und den Quellcode unter
<a href="https://gitlab.metager3.de/open-source/MetaGer" target="_blank" rel="noopener">https://gitlab.metager3.de/open-source/MetaGer</a> (Hintergrundinfo dazu im
Heise-Ticker unter <a href="http://heise.de/-3295586" target="_blank" rel="noopener">http://heise.de/-3295586</a>) - wir freuen uns auf die
Zusammenarbeit mit Ihnen!
<p>
Am 18. Juli 2016 um 15.26 Uhr hatte der SUMA-EV als Betreiber von metager.de
den Spendenaufruf auf der MetaGer-Website gestartet. Keine zwei Minuten
später gingen die ersten Spenden ein. Und das ging dann so weiter -
es ist unglaublich toll zu erleben, wie unsere Nutzer die unabhängige und
nicht-kommerzielle Internet-Suche mit MetaGer unterstützen! Sowohl mit
Spenden als auch mit motivierenden Worten.
<p>
Wir DANKEN! Und wir haben den Spendenaufruf am 8.9.2016 beendet. Die Finanzierung
unserer freien und unabhängigen Internetsuche ist nun für die nächste Zeit
gesichert.
<p>
<b>Wir wissen jetzt, dass wir uns auf unsere User verlassen können. Das
ist ein tolles Gefühl!</b>
<p>
P.S.: Wir haben auch allen, die dies zu erkennen gegeben haben, auf Wunsch
Spendenbescheinigungen gesandt. Bei einigen Spendern war das nicht möglich,
weil keine Adresse angegeben war. Wir können auch nicht ausschließen, dass
wir evtl. jemanden übersehen haben. In diesem wie in jenem Fall melden Sie
sich bitte noch einmal.
<p>
Herzliche Grüße,
das MetaGer-Team im SUMA-EV
Für das kommende Jahr haben wir uns nun allerhand vorgenommen:
<ul>
<li><p>Unsere englische Version <a href="https://metager.net" target="_blank">https://metager.net</a> muss im englischen Sprachraum
expandieren: In Großbritannien ist ein Gesetz (das "<i lang="en-UK">Investigatory Powers
Bill</i>") beschlossen, welches <q cite="https://netzpolitik.org//2016/analyse-london-segnet-haertestes-ueberwachungsgesetz-einer-demokratie-ab/">alle bisherigen Eingriffe in Grundrechte in
den Schatten</q> stellt - der Orwellsche Überwachungsstaat mit extremer
Vorratsdatenspeicherung ist Realität geworden
(<a href="https://netzpolitik.org//2016/analyse-london-segnet-haertestes-ueberwachungsgesetz-einer-demokratie-ab/">https://netzpolitik.org//2016/analyse-london-segnet-haertestes-ueberwachungsgesetz-einer-demokratie-ab/</a>).
Dagegen bietet MetaGer optimale Schutzmöglichkeiten mit unserem
anonymisierenden Proxy, der durch den Klick auf "anonym öffnen" genutzt
wird und durch unseren Zugang über das TOR-Netzwerk. Dieses Wissen müssen
wir jetzt im englischen Sprachraum propagieren. Und auch hierzulande
steht eine <a href="https://digitalcourage.de/themen/vorratsdatenspeicherung" target="_blank">Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung</a> vor der Tür.</p></li>
<li><p>Neben der Suche nach Texten und Bildern ist die Suche nach räumlicher,
geographischer Information eine der häufigst genutzen Internetdienste.
Gerade hierbei sind die Standortaufzeichnungen der globalen
Suchmaschinenanbieter ein Überwachungsinstrument erster Güte. Um dagegen
eine Alternative zu bieten, entwickeln wir <a href="https://maps.metager.de" target="_blank">maps.metager.de</a>. Sie
können es jetzt bereits nutzen: eine erste Version mit Deutschland-Karten
ist online. Aber das ist bei weitem noch nicht alles, was wir damit
vorhaben: Routenplaner, Karten außerhalb Deutschlands usw. Hiermit wollen
wir gegen diese Überwachung der geographischem Nutzerdaten eine
Alternative schaffen.</p></li>
<li><p>Im August 2016 haben wir den MetaGer-Quellcode öffentlich gemacht (Sie
finden diesen unter <a href="https://gitlab.metager3.de/open-source/MetaGer" target="_blank">https://gitlab.metager3.de/open-source/MetaGer</a>). Damit
ist zum einen öffentlich kontrollierbar, wie wir Datenschutz und
Privatsphäre im Detail in die Realität umsetzen. Zum anderen kann jede/r
MetaGer mit weiterentwickeln und programmieren. Denn gegen die gewaltige
Macht der globalen IT-Konzerne haben nur offene Systeme eine Chance, an
denen <em>viele</em> mitmachen! Hier erwarten wir im kommenden Jahr neue Ideen und
Features für MetaGer. Die von uns ausgelobten <a href="https://suma-awards.de" target="_blank">SUMA Awards</a> belohnen solche
Programmierungen mit insgesamt 2.500,-EUR.</p></li>
<li><p>Daneben steht wie immer das "<i>Tagesgeschäft</i>" mit vielen Nutzeranfragen.
Unser Ziel ist es, dass <em>jede/r</em> die/der uns etwas fragt, eine vernünftige
Antwort bekommt. Auch das unterscheidet uns von den globalen
Suchmaschinenanbietern: Bei MetaGer findet jeder einzelne Mensch
Beachtung.</p></li>
</ul>
<p class="lead">
Damit wir dieses alles "<i>stemmen</i>" können, sind wir auch weiterhin auf
Ihre Hilfe angewiesen; wir bitten um Spenden für unsere Arbeit:
</p>
<div class="" style="margin-top:50px">
<h1>Weiter spenden:</h1>
<h1>Jetzt Spenden</h1>
<div class="col-sm-6">
<h2>{{ trans('spenden.bankinfo.1') }}</h2>
<p style="white-space:pre;">{{ trans('spenden.bankinfo.2') }}</p>
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment